Beruhigt Körper und Geist

Heute nehme ich euch mal mit in die Natur :-), dem neuen Hobby meiner Tochter. Sie sprüht vor Ideen und Tatendrang. Draußen gibt es soviel zu beobachten und zu entdecken. Also warum nicht auch mal etwas Neues probieren und etwas experimentieren. Man sollte es nicht ausbremsen, wenn die Kinder ihre eigenen Erfahrungen machen wollen. Dabei habe ich gemerkt, dass selbst ich anfange Einiges mit anderen Augen zu betrachten. Es gibt so viele „einfache“ Dinge, die wunderschön sind und die wir viel zu wenig schätzen.

Im Internet gibt es tausende Anleitungen und Rezepte zum Thema „Natur“. Viele haben auch noch richtig gute „heilende“ Eigenschaften. Meine Tochter hat Lavendel-Salbe hergestellt und hier geb ich euch mal einen kleinen Einblick, wie sie dabei vorging:

Bild 1. Lavendel in Opa’s Garten sammeln.Bild2. Blüten etwas zerdrücken.
Bild3. Mit Mandelöl (hier gibt es viele weitere Alternativen) auffüllen um Lavend-Öl herzustellen.
Bild4. Sie hat sich dann für die Herstellung eines „warmen“ Ölauszugs entschieden, da der „kalte“ Ölauszug ihr einfach viel zu lange gedauert hätte. Dabei wird das Öl im Wasserbad auf 60 Grad erhitzt und dann 2 Stunden so belassen.
Bild5. Das Lavendel-Öl dann noch ca. 2 Tage stehen lassen, damit es richtig gut durchzieht. Dann durch ein Baumwolltuch gießen, damit alle Blüten rausgefiltert werden und nur noch das reine Öl übrig bleibt.
Bild6. Bienenwachs in dem Öl schmelzen, dabei pro 100ml Öl ca. 10g Bienenwachs dazugeben (alternativ 5g Bienenwachs und 5g Kakaobutter, war aber bei uns gerade nicht vorrätig)
Bild7. Wenn alles geschmolzen ist, Flüssigkeit in Salben-Gefäße umfüllen und beschriften. Diese Salbe hält sich im Kühlschrank ca. 1 Jahr.
Bild

Lavendel hat viele interessante Eigenschaften und somit gibt es unzählige Anwendungsmöglichkeiten. Schaut mal im Netz, wofür eine solche Salbe alles gut sein kann.

Beruhigt Körper und Geist!

Inspirationsquellen:

nähfroschpamelopeeDvDHandmadeontuesdayCreadienstagFreutagimmermalwasneueslollipopsforbreakfastlunaju/Kiddikram , …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s